Menu
Button Text Submit original article and get paid. Find out More

Bambus als Bodenbelag: Eine interessante und umweltfreundliche Option

Bei der Entscheidung für einen Bodenbelag für ihr Zuhause berücksichtigen die meisten Menschen nicht die Auswirkungen, die ihre Wahl auf die Umwelt hat. Zum Glück gibt es für diejenigen, die bei der Wahl des Bodens die Umwelt berücksichtigen, eine Bodenbelagsoption, die ästhetische Schönheit und Erschwinglichkeit bietet und gleichzeitig umweltfreundlich ist.

Im Gegensatz zu anderen Hartholzmaterialien wie Ahorn, Kiefer und anderen Hartholzarten wächst Bambus extrem schnell. Mit einer Reife zwischen fünf und sieben Jahren und einem Wachstum von fast einem Fuß pro Tag steht Bambus in scharfem Kontrast zu Harthölzern, die oft 50 bis 150 Jahre brauchen, um fertig zu wachsen. Es besteht kein Zweifel, wenn es um die Umwelt geht, ist ein Fußboden aus Bambus der richtige Weg.

Bambus ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch erschwinglich und in vielen verschiedenen Oberflächen und Varianten erhältlich. Im Vergleich zu anderen Parkettarten ist Bambus gleich hart, wenn nicht sogar härter. Wenn es um die Installation geht, ist die Überlegenheit von Bambus keine Ausnahme; Es ist so einfach zu verlegen wie jeder andere Hartholzboden. Mit seiner breiten Palette an Farben und Maserungen und der Tatsache, dass es den Geldbeutel schont, scheint Bambus schwer zu schlagen zu sein. Ganz gleich, welches Thema der Innenarchitektur Sie verfolgen, Sie können einen Bambusbodenstil finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Verwendung von Bambus

Bambus wird für niedrige Hecken, Begrenzungen, Grundpflanzungen und sogar als Zimmerpflanzen verwendet. In asiatischen Kulturen wird Bambus sowohl im Bauwesen als auch zur Herstellung von handgefertigten Gegenständen verwendet.

Es kann für Fußböden, Platten und Verkleidungen verwendet werden.

Wie viel kostet ein Fußboden aus Bambus?

Bambusparkett Preise  ab 39,90 € / m2 sind keine Seltenheit. Aber die Preise können für verschiedene Sorten unterschiedlich sein. Nicht alle Bambusböden sind gleich, also überprüfen Sie unbedingt die Haltbarkeit, Qualität und Bambuskonstruktion, bevor Sie ein Bodenmaterial auswählen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *