Menu
Button Text Submit original article and get paid. Find out More

Hanfsamen, eine der Möglichkeiten, Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen und zu entgiften

Wenn Sie nicht in einer pestizid- und chemikalienfreien Umgebung leben und sich nur zu 100 % biologisch ernähren, besteht eine hervorragende Chance, dass Ihr Körper überlastet ist, Nährstoffmangel aufweist und auf Fettleibigkeit und langfristige Probleme zusteuert. Insbesondere Nordamerika wurde von der Lebensmittelindustrie dazu verleitet, vermeintlich sichere, verarbeitete, verpackte und konservierte Lebensmittel zu essen. Nun, Sie haben sich lange genug täuschen lassen!

Fast jedes Mal, wenn Sie eine Packung öffnen, um etwas zu kochen, essen Sie nicht nur minderwertige Lebensmittel, sondern zum größten Teil auch MSG. (Sogar einige Bio-Lebensmittel). Ich habe dies in einem früheren Artikel behandelt und ich empfehle Ihnen, sich auch zu diesem Thema weiterzubilden.

In den letzten über 50 Jahren hat der Mensch die Art und Weise, wie wir essen, so stark verändert, dass die Gesundheit unserer Urgroßeltern heute nur noch schwer zu erreichen ist. Nicht unmöglich, aber sehr schwierig. Unser großes Problem heute ist Toxizität! Unser Körper ist giftig und übersäuert und wir müssen Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Probleme abzuwehren. Hanfsamen können in großem Maße helfen!

Kein anderer Samen oder keine andere Nuss, die ich kenne, kann mit der Qualität und Ausgewogenheit der Nährstoffe mithalten, die die Hanfsamen enthalten. Leinsamen kommen dem nahe, aber Hanfsamen enthalten das richtige Gleichgewicht an ätherischen Omega-3- und Omega-6-Ölen sowie Linolsäure, Vitamin E und Spurenelementen und enthalten beeindruckende 33 % Protein.

Hanfsamen sind eine ausgezeichnete Lösung für Vegetarier.

Unsere heutige Ernährung ist oft ohne das richtige Nährstoffgleichgewicht. Wenn Sie beispielsweise ein Kalziumpräparat einnehmen, nehmen Sie es möglicherweise nicht in den Körper auf, da Kalzium Magnesium und etwas Säurehaltiges wie etwas Essig oder Zitronensaft in Wasser benötigt vom Körper aufgenommen werden. So ist es mit Omega 3 und Omega 6. Sie brauchen beide, um die Zellen im Körper mit dem zu versorgen, was sie brauchen, sonst kommt es zu Ungleichgewichten.

Sie können Fischöle für Omega 3 und 6 einnehmen, aber wenn Sie den Nachgeschmack nicht mögen oder Bedenken wegen unserer verschmutzten Seen, Flüsse und Ozeane haben, dann kann der Verzehr von hanfsamen oder die Verwendung von kaltgepresstem Hanföl in Salatdressings eine großartige Alternative sein . Sie haben einen milden nussigen Geschmack und können zu fast jeder Mahlzeit hinzugefügt werden. Beginnen Sie Ihren Morgen am besten mit Hanfsamen in Ihrem Frühstück (fügen Sie sie Müsli, Joghurt oder Smoothies hinzu oder mahlen Sie sie, um eine Nussbutter herzustellen.) Wenn Sie Milchprodukte ersetzen möchten, können Sie Hanfmilch zu Hause machen. Hier ist ein Rezept;

  • 2 Tassen geschälte Hanfsamen
  • Sehr heißes Wasser
  • Mixer
  • Sieb
  • Hanftuch oder Käsetuch

Geben Sie die Hanfsamen in den Mixer. Fügen Sie heißes Wasser auf etwa ¾ der Strecke hinzu. Setzen Sie den Deckel auf den Mixer und halten Sie ihn mit den Händen fest. Starten Sie den Mixer auf der niedrigsten Stufe, damit der Inhalt nicht aus dem Mixer explodiert. (Heiße Flüssigkeiten können das tun). Sobald Ihr Mixer reibungslos funktioniert, können Sie langsam auf die höchste Stufe erhöhen und einige Minuten lang mixen. Stelle das Sieb in eine große Schüssel und lege dann das Seihtuch in das Sieb. Gießen Sie die Milch langsam in das Sieb. Wenn die gesamte Flüssigkeit in der Schüssel ist, fassen Sie alle vier Ecken und drücken Sie die restliche Flüssigkeit aus. Gießen Sie die Milch in einen Glasbehälter mit Deckel und kühlen Sie ihn ab. Verwenden Sie es überall dort, wo Sie normale Milch verwenden würden.

Der Körper braucht gesunde Fette und Hanfsamen haben alle essentiellen Fettsäuren, die Ihr Körper braucht. Wenn Ihr Körper anfängt, die Nährstoffe und die gesunden Fette zu bekommen, die er braucht, beginnt er zu entgiften und den Körper wieder in den richtigen Säure-/Basenzustand zu bringen, und das ist es, was Sie wollen, denn Krankheiten gedeihen nur in einem übersäuerten Körper. Der tägliche Verzehr von Hanfsamen kann den Glanz Ihres Haares wiederherstellen, den Hautzustand verbessern und, was noch wichtiger ist, die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern, und wer würde das nicht wollen!

Vielleicht möchten Sie die Vorteile des Verzehrs von Bio-Obst und -Gemüse zusätzlich zu Hanfsamen in Betracht ziehen, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *