Menu
Button Text Submit original article and get paid. Find out More

Mobilität Scooter – wer braucht einen?

Mobilitätsroller sind zu einer gängigen Methode für ältere Menschen und andere Personen mit Mobilitätsproblemen geworden, um ihren Lebensstil leichter aufrechtzuerhalten. Egal, ob Sie um den Block fahren, Ihre Post holen, ins Einkaufszentrum oder Lebensmittelgeschäft gehen möchten, ein Elektromobil kann in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt werden.

Wer braucht einen Mobilitätsroller?

Ein Mobilitätsroller kann für eine Vielzahl von Gründen verwendet werden. Personen mit Multipler Sklerose, Beinverletzungen, schweren Formen von Arthritis, allgemeiner Müdigkeit, leichter Zerebralparese, schwerem Schlaganfall oder Senioren, die es einfach satt haben, überall herumzulaufen, haben einen Nutzen für Roller. Wenn eine Person Probleme hat, überall zu gehen, sei es aufgrund einer Verletzung oder Ermüdung, sollte sie vielleicht einen Roller kaufen, um einen Teil ihres Gehens zu ergänzen.

Faktoren beim Kauf eines Scooters

Gewicht

Beim Kauf von Mobility Scootern ist Ihr Gewicht ein wichtiger Faktor. Standard-Elektrostühle haben im Allgemeinen eine Gewichtskapazität von 250 lbs – 350 lbs. Wenn Sie oder ein geliebter Mensch mehr als diese Menge wiegen, kann der Elektromobil im Allgemeinen unbequem sein oder Teile des Elektromobils werden aufgrund der Belastung durch das Übergewicht bei beschleunigter Belastung brechen. Wenn Sie sich der Gewichtsgrenze nähern, sollten Sie schwere Gegenstände berücksichtigen, die Sie während des Betriebs auf dem Elektromobil tragen werden.

Scooter-Abmessungen

Die Größe des Stunt Scooter wird abhängig von Ihrer Umgebung wichtig sein. Wenn Sie Ihren Scooter drinnen benutzen, wo die Flure eng und die Kurven eng sind, dann ist ein kleinerer Scooter mit einem kleinen Wenderadius die bessere Wahl. Sie finden diese Maße im Abschnitt „Spezifikationen“, wenn Sie sich die Details eines Rollers ansehen.

Scooter-Type

Die Entscheidung, wie Sie den Roller verwenden, wird Ihnen sagen, welche Art von Mobilitätsroller Sie benötigen.

4-Rad-Roller

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihren Rollstuhl auf härterem Gelände wie ländlichen Gebieten, Bauernhöfen oder Grasflächen benutzen werden, bietet Ihnen ein 4-Rad-Roller wahrscheinlich die beste Stabilität, um in diesen Gebieten bequem zu fahren.

Roller mit 3 Rädern

Aber wenn Sie in der Lage sein möchten, durch enge Räume zu manövrieren, wie z. B. in Ihrem Haus, im Einkaufszentrum oder allgemein an Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten, ist der Kauf eines 3-Rad-Rollers die beste Option.

Transport des Elektromobils

Wie bei jedem schweren Gerät muss der Transport von A nach B berücksichtigt werden Transportmittel

Werden Sie beim Transport des Rollers ein Auto oder einen LKW haben? Wenn Sie einen großen LKW haben, ist das Übertragen von Mobilitätsrollern einfacher, insbesondere bei größeren Modellen. Mehr Platz bedeutet, dass der Scooter problemlos geladen, transportiert und entladen werden kann. Aber wenn Sie ein Auto haben und planen, Ihren Mobilitätsroller im Kofferraum Ihres Autos zu transportieren, dann wäre ein zerlegbarer Roller besser geeignet. Viele Roller können in drei Teile zerlegt werden, wobei jedes Teil im Allgemeinen 15 bis 34 Pfund wiegt.

Stärke

Gewicht sollte wieder berücksichtigt werden, aber dieses Mal ist es für das Tragen von Gewicht. Ein Roller kann zwischen 110 Pfund und 190 Pfund wiegen. Wenn Sie also vorhaben, einen vollwertigen Mobilitätsroller zu transportieren, ist es wichtig zu wissen, ob Sie jemanden haben, der einen Mobilitätsroller anheben kann. Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, das zerlegt werden kann, ist jedes Stück mit einem Gewicht zwischen 15 und 34 Pfund besser zu handhaben.

Sitzplätze

Wie Sie Ihren Elektromobil verwenden, wirkt sich auf Ihre Sitzplatzanforderungen aus. Wenn Sie in Ihrem Roller fahren und die meiste Zeit des Tages darin sitzen, sollten Sie sich einen bequemen Sitz mit vielen Schichten Schaumstoffpolsterung überlegen. Die Verstellbarkeit eines Sitzes kann für einige ein Faktor sein, wenn Sie groß sind oder einfach nur eine einfache Manövrierfähigkeit wünschen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Elektromobil einen Sitz hat, der angehoben oder abgesenkt werden kann. Wenn Sie ernsthafte Mobilitätsprobleme haben, wäre es wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Rollstuhl für einen einfachen Aus- oder Einstieg schwenkbar ist. Aber wenn Sie Ihren Elektromobil nur gelegentlich benutzen und selten darin sitzen, dann ist ein Standard-Rollersitz in Ordnung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *