Menu
Button Text Submit original article and get paid. Find out More

Kartoffelsalat mit teuflischen Eiern

Zwei Klassiker vereinen sich zu einem Salat, der den würzigen, cremigen Reiz von gefüllten Eiern mit der sättigenden Kraft von Kartoffelsalat kombiniert.
Was sind die Kartoffel-Nährwerte? 78 Prozent Wasser. 16 Prozent Kohlenhydrate, größtenteils in Form von Stärke. 2,1 Prozent Ballaststoffe, welche die Verdauung anregen und einen lang anhaltenden Sättigungseffekt erzeugen.

Zutaten

750 Gramm Fingerling-Kartoffeln, kreuzweise in 1,30 cm dicke Scheiben geschnitten

4 große Eier

115 Gramm Mayonnaise

1 Teelöffel gelber Senf

1 Esslöffel Weißweinessig

Eine Prise geräuchertes Paprikapulver

Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Staudensellerie, fein gehackt, und etwas zusätzlich zum Garnieren

3 Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel, und etwas zusätzlich zum Garnieren

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln in einem mittelgroßen Topf mit 2,5 cm Wasser bedecken und Festkochende Kartoffeln kochen.  Etwa 10 Minuten kochen, bis sie weich sind; abgießen.

Schritt 2

Die Eier in einen kleinen Topf geben und soviel Wasser hinzufügen, dass sie etwa einen Zentimeter bedeckt sind. Zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, den Deckel abnehmen und 7 Minuten stehen lassen. Abgießen und die Eier unter kaltem Wasser abkühlen lassen.

Schritt 3

 

Die Eier schälen und der Länge nach halbieren. Die Eigelbe herausnehmen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mayonnaise, Senf, Essig, Paprika und 2 Esslöffel Wasser einrühren und durch ein Sieb streichen. Das Eiweiß grob hacken und zusammen mit Kartoffeln, Sellerie und Zwiebeln zur Eigelb Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmischen und mit mehr Sellerie und Zwiebeln garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *